Home

Katholischer Frauenbund frauenstreik

Kirchen beteiligen sich am nationalen Frauenstreik

Katholischer Frauenbund: Kirchenstreik Maria 2

„Maria 2.0: Konservative Katholiken kritisieren Frauen ..

  1. Wechseljahre - Aufbruch und Neubeginn mit Birgit Dressler. Samstag, 8. Mai 2021 in Kerns . Angebot für Mitglieder vom Frauenbund und den Frauengemeinschaften Obwalden. Nichtmitglieder: 35.- Kursdauer: 9 - 16 Uhr Anmeldung: Frauenbund O
  2. SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund. Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk mit 130'000 Mitgliedern, 18 Kantonalverbänden und 600 Ortsvereinen. Wir machen die Welt schöner, gerechter und lebenswerter; lokal, national und international. Der SKF engagiert sich für die Rechte von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche. Er ist kirchliche und spirituelle Heimat für Frauen, denn.
  3. Der KFB Katholischer Frauenbund Zürich zählt 450 Einzelmitglieder. Ihm sind 42 Frauenvereine/Frauengemeinschaften mit über 5500 Mitgliedern angeschlossen. Der KFB ist als Kantonalverband dem Dachverband Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF angeschlossen: www.frauenbund.ch Domherr Joseph Bonnemain ist neuer Bischof im Bistum Chu
  4. Frauenstreik-Bistro in Pfäffikon ZH Die katholische Pfarrei St. Benignus in Pfäffikon ZH führt am 14. Juni 2019 ein Frauenstreik-Bistro von 10 bis 16 Uhr und lädt Frauen und Männer ein, die offen sind für einen Austausch zur Ungleichbehandlung von Frauen in der katholischen Kirche als auch in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt
  5. Schweizerischen Katholischen Frauenbundes Wir spannen unser Netzwerk mit den 10 Frauengemeinschaften im Kanton Obwalden und dem SKF. Ebenfalls vernetzt sind wir im Frauenforum Obwalden

Frauenstreik: Katholikinnen haben genug von der Machokirche Die Frauen haben die Nase voll von der Macho-Kirche und streiken Katholikinnen wehren sich mit dem Frauenkirchenstreik gegen die.. Der Dachverband SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund lädt alle neuen Vorstandsfrauen herzlichst zum Info(halb)tag ein. Mittwoch, 3. März 2021 SKF Geschäftsstelle Luzern Kasernenplatz 1 9.15 bis 13.00 Uhr Gemeinsam auf dem Weg zur Erneuerung Nach der Aufnahme von Gesprächen über den Prozess «Gemeinsam auf dem Weg zur Erneuerung der Kirche», unterstrich der SKF die Erwartungen an.

Höhepunkt des Frauen*streiks war die bunte und laute Demonstration und Kundgebung auf dem Schlossplatz in Herzen von Aarau, wo sich rund 3500 Menschen versammelten. Die Organisator*innen sind überwältigt von der Anzahl Teilnehmer*Innen und danken allen von ganzem Herzen Kirche : Frauenstreik gegen Männerkirche. Bereits Ende vorigen Jahres haben katholische Frauen bundesweit vor Kirchen demonstriert. Hier leuchten Demonstrantinnen mit Taschenlampen den.

Sie suchen nach der richtigen Ansprechperson beim SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund? Dann sind Sie hier richtig: Geschäftsführung; Finanzen und Administration; Bildung, Ethik und Theologie, Kommunikation, Fundraising, Programmverantwortung Elisabethenwerk, Solidaritätsfonds - alle Kontaktdaten finden Sie hier Positionspapier deutschsprachiger katholischer Frauendachverbände Gleichstellung pdf ; Montag, 16. Dezember 2019 Qu(elle) 3 2019 Qu(elle) pdf ; Freitag, 22. November 2019 Broschüre «Neue Vorstandsfrauen finden» Vereinswissen pdf ; Donnerstag, 11. April 2019 Die häufigsten Einwände gegen die Ehe für alle und die Antworten darauf Stellungnahmen, Gleichstellung, Stellungnahmen pdf. Maria 2.0 ist eine von Münsteraner Frauen der Heilig-Kreuz-Gemeinde ausgehende Initiative, die zum Kirchenstreik und zu anderen Aktionen aufruft. Sie protestieren damit gegen den Missbrauch und die Ausgrenzung von Frauen in der Amtskirche und fordern Veränderungen. Seither treten mehr und mehr Katholikinnen in ganz Deutschland vehement für eine Gleichstellung in der katholischen Kirche ein.

Das Aargauer Frauenstreik-Komitee ist breit abgestützt. Neben den Gewerkschaften unterstützen auch die Aargauer Landfrauen oder der katholische Frauenbund die Forderungen Katholischer Deutscher Frauenbund. Bundesgeschäftsstelle Kaesenstraße 18 50677 Köln. Telefon: 02 21/860 92 -0 Telefax: 02 21/860 92-79 bundesverband@frauenbund.d SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund. Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk mit 130'000 Mitgliedern, 18 Kantonalverbänden und 600 Ortsvereinen. Wir machen die Welt schöner, gerechter und lebenswerter; lokal, national und international. Der SKF engagiert sich für die Rechte von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche Der Katholische Deutsche Frauenbund setzt sich seit vielen Jahrzehnten erfolgreich für Frauen in Politik und Kirche ein. Aus christlicher Verantwortung heraus vertritt er die Interessen von Frauen im Sinne einer geschwisterlichen Kirche und einer gerechten und zukunftsfähigen Welt, in der Frauen und Männer gleichberechtigt zusammenleben. Mit der Gründung der Stiftung Katholischer Deutscher. Verbandsgeschichte des Frauenbund Obwalden Der Frauenbund Obwalden wurde im Juni 1961 gegründet, damals unter dem Namen SKF Obwalden (Schweizerischer Katholischer Frauenbund Obwalden). Seine Schwerpunkte setzt er in der Frauenbildung sowie in der Frauensolidarität. Die Venetzung mit den Ortsvereinen sowie der Informationstransfer vom Dachverband SKF Schweiz über den Kantonalverband zu den.

Der Verein «Kantonaler Frauenbund Schwyz» (KFS) bezweckt die Förderung, Wahrung und Vertretung der Interessen christlich orientierter Frauenorganisationen und Frauen in Gesellschaft, Staat und Kirche. Der Verein ist parteipolitisch unabhängig. Als Dachverband besteht er vor allem aus den jeweiligen Ortsvereinen und Organisationen, die Mitglieder des Vereins KFS sind. Er ist ein. KDFB Diözesanverband Bamberg e.V. Domstr. 5 96049 Bamberg Telefon: 0951 - 5023661 Telefax: 0951 502-3669 E-Mail: info@frauenbund-bamberg.d In diesem Jahr heißt's FFP-- Frauen-Faschnachts-Pause Mir lasse trotzdem die Huddel net hänge und haben Erinnerungen aus 50 Jahren Faschenacht beim Frauebund an die Pinwand gehängt Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) hat unter dem Motto #FrauenStimmen ein Filmprojekt gestartet. Dabei sind Frauen - und auch Männer - eingeladen, in einer kurzen Video-Botschaft ihre Erwartungen an eine glaubwürdige Kirche mitzuteilen. Mit der Aktion gestaltet der KDFB den Synodalen Weg mit, der eine große Chance für Bewegung und Erneuerung in der katholischen Kirche.

Startseite -Katholischer Deutscher Frauenbund

  1. Der Katholische Deutsche Frauenbund hat bundesweit ca. 180.000 Mitglieder in über 1800 Zweigvereinen verteilt auf 21 Diözesen. Der Frauenbund bietet ein Bildungsprogramm, das auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten ist, praktische Unterstützung und konkrete Hilfe in schwierigen Lebenslagen sowie Informationen und Austausch in wichtigen Fragen der Gesellschaft, der Politik und der Kirche
  2. Sie ist auch Präsidentin des Katholischen Frauenbundes. Dieser ruft mit dem Slogan «Gleichstellung. Punkt. Amen.» ihre 130'000 Frauen in den Sektionen explizit zum Streik auf. «Die katholische.
  3. Der Katholische Frauenbund (SKF) gehört zu den 80 Organisationen der Klima-Allianz, welche die Demo organisiert. «Wir arbeiten daran, dass die Kirchenglocken auch im September läuten», sagt.
  4. Am nationalen Frauenstreik, welcher am 14. Juni 2019 stattfindet, fordern die TeilnehmerInnen die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft. Mit dabei sind auch mehrere kirchliche Frauenorganisationen mit dem Frauenkirchenstreik unter dem Motto «Gleichberechtigung. Punkt. Amen.», so auch der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF). Wir sprachen mit Vroni.
  5. Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) und der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) unterstützen die in Münster entstandene Aktion. Eine Teilnehmerzahl können die Initiatorinnen nicht nennen. Lisa Kötter schätzt, dass mehrere hundert lokale Gruppen mitmachen. Wie verbindlich ist die Aussage Johannes Pauls II.? Die Deutsche Bischofskonferenz zeigte sich gesprächsbereit, lehnte aber.

Auch die Kirchenfrauen streiken - angeführt vom Katholischen Frauenbund. Erkennbar am pinken Punkt demonstrieren die Frauen mit beim nationalen Frauenstreik Mai 2019 in Basel will der Schweizerische Katholische Frauenbund nochmals besonders für den bevorstehenden Frauenstreik mobilisieren. Als Gäste haben sich die Basler Regierungsrätin Eva Herzog, die Grünen-Politikerin Maya Graf von «alliance F» und weitere Vertreterinnen von Frauendachverbänden angemeldet. Der Nachmittag stehe ganz im Zeichen des Frauen*KirchenStreiks, heisst es in einer. Bäuerinnen, Katholikinnen, Mütter Am 14. Juni soll ein Frauenstreik die Schweiz und das Patriarchat lahmlegen. Von Anina Ritscher; 26.05.2019, 16:09 Uh

Der Frauenstreik wurde als eine Rebellion und Kampf gegen die Allianz aus Kapitalismus und Patriarchat, die uns zahm, untergeordnet und schweigsam haben will, gesehen. Der Streikaufruf endete mit dem Slogan: Si paramos todas, paramos todo, was etwa heißt: Wenn Frau will, steht alles still! Katholische Frauenbund. Aus Favoriten entfernen Zu Favoriten hinzufügen. Offenstetten: Frauenbund präsentierte nach dem Nähkurs das Ergebnis Mittelbayerische Zeitung. Offenstetten . Paten für einen entspannten Alltag Frankenpost. Landkreis Hof . Schwandorf: Große Hilfsbereitschaft für Timo Roy Mittelbayerische Zeitung. Teublitz . Ausflug nach Randersacker mit dem Frauenbund Salz. Rezepte Rosenbrot - frauenbund-ows jimdo page! Das Elisabethenwerk ist eines der beiden Solidaritätswerke des SKF. Im 2018 feiern wir das 60-jährige Wirken des Elisabethenwerks und seinen Einsatz zur Unterstützung der ärmsten Frauen in den Ländern des Südens Katholischer Deutscher Frauenbund Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart am 28.02.2021 14:00. Der Farbimpuls von Sylvia Neumeier und Tanja Rieger zum zweiten Fastensonntag: Wenn ich diese Woche im Alltag die Farbe BLAU entdecke, dann vertraue ich darauf GOTT IST TREU Wort aus der Bibel: Der... Diözese Rottenburg-Stuttgart @dioezese_rs. am 28.02.2021 13:33. Der Farbimpuls von Sylvia Neumeier.

Video:

Themen -Katholischer Deutscher Frauenbund

  1. Vroni Peterhans, die stellvertretende Vorsitzende des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds (SKF), und die Theo Monika Hungerbühler nehmen am Frauenstreik in der Schweiz teil. Es ist eine Katastrophe, dass Hunderttausende von Ordensfrauen oder theologisch gebildete Frauen in der Kirche nichts zu sagen haben, sagt Hungerbühler
  2. Der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) will sich für ein Versuchslabor für mehr Mitsprache in der Kirche einsetzen. In einem Interview mit dem Magazin Horizonte sagte die stellvertretende Vorsitzende Vroni Peterhans am Mittwoch, nach dem Frauenstreik in der Schweiz Mitte Juni müsse man dranbleiben und weitermachen - das sind wir unserer Basis schuldig
  3. Die Hintergründe zum Frauenstreik-Engagement des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes: Engagiert auffallen, von Silvia Huber, Theologiebeauftragte, «pfarrblatt» Nr. 12/2019. Herzlichen Dank für die Hinweise und die Fotos, Andreas Krummenacher. 15. Juni 2019 Pfarrblatt / Angelus Spirituelles Brennpunkte « Zurück. Wichtige Themen. Mitgliedschaft röm.-kath. Kirche Offene Stellen Taufe.
  4. istische Theonen, aufrufen. Gleichzeitig wird auch zur Teilnahme an einem Frauenkirchenstreik vom 15. und 16. Juni aufgerufen. Für letztgenanntes Datum hätten engagierte Kirchenfrauen eine.
  5. Beide Frauen kleben deshalb Rosen aus Stoff und echte Rosenblätter auf ihre pinken Mitren aus Karton, die sie zusammen mit anderen katholischen und sympathisierenden Frauen im Zentrum des Katholischen Frauenbunds in Basel für den Frauenkirchenstreik vom 14. bis 16. Juni basteln. «Der Zweck ist, dass jeder im allgemeinen Frauenstreik sofort sieht, dass wir etwas mit der Kirche zu tun haben.
  6. Heute sieht dies allerdings anders aus. So beteiligte sich der Aargauisch Katholische Frauenbund (AKF), dem auch der Frauenbund Sulz angehört, aktiv am Frauenstreik im vergangenen September. Der.
  7. Mit Planungen für einen Streik ist auch der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF), dem 600 Vereine und insgesamt etwa 130.000 Mitglieder angehören, beschäftigt. Der von der katholischen Kirche unabhängige Verbund ruft die Katholikinnen im Land dazu auf, sich an dem Frauenstreik am 14. Juni in der Schweiz zu beteiligen und ihn auf einen Frauenkirchenstreik am 15. und 16. Juni.

Fachstelle Kirche im Dialog, Bern: Gerechtigkeit - Frieden

  1. Einen Tag lang war die Schweiz violett. Danach verschwanden viele Frauenstreikkomitees von der Bildfläche. Nun sind sie wieder auf der Strasse - und planen konkrete Forderungen ans Parlament
  2. 2019-Frauenstreik-2019-Gebet-am-Donnerstag Herunterladen 2019-Frauenstreik-Gebet-am-Donnerstag-romanisch Herunterladen 2019-Frauenstreik-Gebet-Bischof Herunterlade
  3. Katholischer Frauenbund über Marx: Eine Bischöfin ist unvorstellbar. Die deutschen Bischöfe haben einen neuen Vorsitzenden gewählt. Die Öffnung der Kirche ist noch ausbaufähig.
  4. 28 Jahre nach dem ersten Frauenstreik sind viele Forderungen immer noch aktuell. Grund genug für Aargauer Frauen, am 14. Juni erneut die Arbeit niederzulegen. Eine breit abgestützte Bewegung hat.
  5. Am Freitagmorgen folgten zahlreiche Frauen aus allen Teilen des Kantons Schwyz der Einladung des Kantonalen Frauenbundes Schwyz (KFS) zum Frauenbrunch mit Buchlesung. Im Chlösterlihof beim Kloster Au verwöhnten uns Marlen und Alois Betschart mit einem himmlisch feinen Brunch. Was könnte besser zu diesem Jahr von Care-Tagen und dem erfolgreichen Frauenstreik passen, als eine Frau, d
  6. 4. Juni 2019 4. Juni 2019. 2019-Frauenstreik-2019-Gebet-am-Donnerstag Herunterladen. 2019-Frauenstreik-Gebet-am-Donnerstag-romanisch Herunterladen. 2019-Frauenstreik-Gebet-Bischof Herunterladen. Haftpflichtversicherung Leistungsblatt . ad

Heute in zwei Monaten streiken die Frauen überall im Land. Editorial zum Frauenstreik vom 14. Juni. Es ist Zeit, den Frauen ihre Würde zurückzugeben. 13.04.2019, 23:59 Uhr. Der Frauenstreik vom. Auch der Katholische Frauenbund Bern ist dabei! Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher an unserem Stand! Weitere Vorschläge für das Wochenende vom 15./16. Juni in den Pfarreien: Pinker Punkt, Tuch, Luftballons an der Kirche (Aufkleber mit dem pinken Punkt sind bei Michaela Schade erhältlich) Text von Jacqueline Keune vorlesen - anstelle oder kurz vor oder nach der Predigt. J. In der ganzen Schweiz treffen sich zurzeit Frauen, um den Frauenstreik vom 14. Juni zu organisieren. Sie kommen aus allen Kantonen und allen Berufsgruppen. Was sie eint: Sie wollen endlich.

Auch die Kirchenfrauen streiken - angeführt von einer Arbeitsgruppe, in der neben der IG Feministische Theonen und der Zeitschrift Fama auch der Schweizerische Katholische Frauenbund dabei ist. Erkennbar am pinken Punkt demonstrieren die Frauen mit beim nationalen Frauenstreik An verschiedenen Orten finden heute anlässlich des Frauenstreiks Manifestationen statt - mit Beteiligung der Kantonalverbände des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes SKF. In Bern, wo ab 17.30 Uhr die grösste Demonstration erwartet wird, hat der Berner Katholische Frauenbund einen Stand aufgestellt. Nach ersten Schätzungen haben sich bereits Tausende am Streik beteiligt. Die.

Zum Mitmachen am Frauenstreik 2019 haben sich der evangelische und katholische Frauenbund sowie kirchlich-feministische Bewegungen gemeinsam in ökumenischer Zusammenarbeit entschieden. Der Frauenstreik ist eine Protestaktion, die darauf aufmerksam machen will, dass in unserem Land die Forderung nach Gleichberechtigung und besserer Vereinbarkeit von Beruf und Familie noch immer nicht. Die Bewegung Maria 2.0 engagiert sich für veränderte Frauenrollen in der katholischen Kirche. Lisa Kötter, die in Münster den ersten kirchlichen Frauenstreik mitorganisiert hat, setzt mit ihrem künstlerischen Schaffen den Skandal ins Bild, gegen den Maria 2.0 die Stimme erhebt: sie stellt Mitstreiterinnen, Familienmitglieder oder in der Kirche engagierte Frauen dar, deren Mund. KFS Katholischer Frauenbund Schaffhausen im Januar 2020 Monica Achermann Susanne Bäcker Wilma Kwasnicki. Seite | 3 Veranstaltungen 2019 Jahresversammlung KFS / 18. Februar 2019 Jahresbericht 2018, Rechnung 2018 und Budget 2019 wurden an der Jahresversammlung 2019 angenommen. Als Gäste konnten Simone Curau, Vertreterin und Präsidentin des SKF und Angela Bänteli, Psychoonkologische Beraterin. Der erste Frauenstreik der Schweiz war ein Paukenschlag: Bis zu einer halben Million Frauen sollen laut Schätzungen am 14. Juni 1991 die Arbeit niedergelegt haben und für Gleichberechtigung auf die . ref.ch Das Portal der Reformierten. 3. April 2019 «Gleichstellung ist noch nicht erreicht - auch nicht in der reformierten Kirche» Die Evangelischen Frauen rufen zum zweiten Schweizer.

50 Jahre Frauenstimmrecht 1971 - 2021 - frauenbund-ows

Frauenstreik 14. Juni 2019. admin 4. Juni 2019 4. Juni 2019. 2019-Frauenstreik-2019-Gebet-am-Donnerstag Herunterladen. 2019-Frauenstreik-Gebet-am-Donnerstag-romanisch Herunterladen. 2019-Frauenstreik-Gebet-Bischof Herunterladen. Haftpflichtversicherung Leistungsblatt. admin 17. Mai 2019 17. Mai 2019. Leistungsblatt_Haftpflichtversicherung . Budget KFG 2020. admin 17. Mai 2019 17. Mai 2019. KFG. «Gleichberechtigung. Punkt. Amen» -mit diesem Slogan zogen die Katholikinnen in den Frauenstreik. Es blieb nicht bei einem Tag; sie weiteten ihren «Frauenkirchenstreik» auf drei Tage aus. «In gut katholischer Manier», sagt Simone Curau-Aepli, Präsidentin des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes. Sie zog mit pinkfarbenen Ballons. Mächtig gewaltig: Frauenstreik in der Schweiz Hunderttausende gingen am Freitag für Lohngleichheit, kürzere Arbeitszeiten für alle und gegen Gewalt und Frauenverachtung auf die Straße 14.06.

SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund

RÖMISCH-KATHOLISCHES PFARRBLATT REGION OLTEN 25. bis 31. Mai 2019 AZA 4600 Olten Mit Mitra und pinkem Punkt an die Demo Frauenstreik am 14. Juni: Auch Kirchenfrauen machen mit Die Vorbereitungen für den nationalen Frauenstreik am 14. Juni laufen. Auch Kir-chenfrauen wollen mitmachen - und dar- über hinaus die Ungerechtigkeit in der Kir-che am Wochenende nach dem Streiktag thematisieren. Juni der nationale Frauenstreik stattfindet. Dazu werden Ende März verschiedene kirchliche Frauengruppen, darunter der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) und die Interessengemeinschaft Feministische Theonen, aufrufen. Gleichzeitig wird auch zur Teilnahme an einem Frauenkirchenstreik vom 15. und 16. Juni aufgerufen. Barbara Ludwig. Am 14. Juni findet in der Schweiz zum zweiten. An diesen Problemen stört sich der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF). In einem kürzlich veröffentlichten Widerstandstext ruft die Vereinigung zu einem Streik auf - am 14. Juni, am.

Galerie – KFG – Katholischer Frauenbund GraubündenDarum will die höchste Aargauer Bäuerin streiken – andere

Home: Schweizerischer Katholischer Frauenbund SK

Katholischer Frauenbund Graubünden - Welschdörfli 2 - 7000 Chur - kfg-chur@bluewin.ch © Raphael Hättich und Roman Kathrine See more of SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund on Facebook. Log In. Forgot account? or. Create New Account. Not Now. Related Pages. Bistum Basel. Religious Organization. Katholische Kirche im Kanton Luzern. Catholic Church. Schweizerisches Katholisches Bibelwerk. Nonprofit Organization. aufbruch - unabhängige Zeitschrift für Religion und Gesellschaft . Media/News Company. Propstei. Frauen leisten viel für die Kirche, die wichtigen Entscheide fällen aber die Männer. Das soll sich ändern. Nun ruft der Schweizerische Katholische Frauenbund die Kirchenfrauen auf, am. Katholischer Deutscher Frauenbund e.V. (KDFB) Today at 02:53. Britta Baas wird ab dem 1. Februar 2021 die Presse- und Öffentlichke... itsarbeit des Zentralkomitees der deutschen Katholiken # ZdK gestalten. Die erfahrene Journalistin war zuletzt Redakteurin bei Publik-Forum mit den Themenschwerpunkten # Zeitgeschichte, # Religionen und # Genderfragen. Wir gratulieren Britta Baas und wünschen. So beteiligte sich der Aargauische Katholische Frauenbund (AKF), dem auch der Frauenbund Sulz angehört, aktiv am Frauenstreik im vergangenen September. Der AKF engagierte sich bei den Parlamentswahlen über die Parteien hinweg für die Frauen und nicht zuletzt fordert der AKF in der katholischen Kirche die Gleichberechtigung und eine Öffnung der Kirche für alle. Auch für den Frauenbund.

Das sieht auch Maria Flachsbarth, die Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), so. Sie sei überwältigt von der Resonanz, die Maria 2.0 gerade in den Reihen der Frauen hervorgerufen habe, die in den großen kirchlichen Frauenverbänden organisierten sind, sagte Flachsbarth vor einigen Tagen. Die große Beteiligung so vieler Frauen habe gezeigt, dass die Forderungen. Am 14. Juni 2019 gingen eine halbe Million Frauen auf die Strasse. Was ist davon geblieben? Wir haben nachgefragt bei Bäuerinnen, Politikerinnen, Grossmüttern, Kinderbetreuerinnen, Aktivistinnen. Katholischer Frauenbund: Kirchenstreik Maria 2.0 war überfällig Der Katholische Deutsche Frauenbund hat den Kirchenstreik Maria 2.0 als überfällig begrüßt. Die Forderungen der streikenden Frauen stünden schon seit mehr als 20 Jahren auf der Agenda des Verbands, sagte die Vorsitzende Maria Flachsbarth am Dienstag im Deutschlandfunk

Am 14. Juni 2019 gingen eine halbe Million Frauen auf die Strasse. Gemeinsam protestierten Bäuerinnen, Politikerinnen, Grossmüttern, Kinderbetreuerinnen, Aktivistinnen und Katholikinnen gegen. Juni 2019, in Aarau zum zweiten Frauenstreik nach 1991 auf die Strasse. Unter dem Motto «Gleichberechtigung. Punkt. Amen» nahmen auch zahlreiche Frauen vom Aaraugischen Katholischen Frauenbund (AKF) mit pinken Mitren teil. Basteln im Pfarrhaus, Sitzstreik auf dem Schlossplatz Aarau, Ahninnengedenken in der Kirche und im Anschluss raus auf die Strasse: Die Frauen vom AKF sowie.

Geplante Aktionen - frauenbund

«In gut katholischer Manier», sagt Simone Curau-Aepli, Präsidentin des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes. Sie zog mit pinkfarbenen Ballons durch die Ostschweiz und setzte sich mit Mitstreiterinnen vor eine Kirche statt in den Gottesdienst. Die Botschaft: Die Frauen sind ausgeschlossen. Katholikinnen kämpfen nicht erst seit dem Frauenstreik gegen die patriarchalen Strukturen ihrer. Katholischer Frauenbund, Alliance F, Women's March, Amnesty International, Evangelische Frauen, die Rentnerinnen der Grossmütterrevolution, IG feministische Theonen, Schweizerische Gemeinnützige Frauen, kurdische Frauenbewegung, IWW Industrial Workers of the World (JAM Jura Alpen Mittelland = Schweiz)... Natürlich sind auch diverse Parteien (Grüne, SP) und Gewerkschaften ( die SGB. 15.24 Uhr ist dann die Besammlung auf dem Theaterplatz für den Frauenstreik. Wer Lust hat eine Mitra zu basteln und allf. sogar mit einer Mitra an den Frauenstreik zu gehen, ist eingeladen zu einem Bastelmorgen. Ort: Katholischer Frauenbund BS, Nonnenweg 21, Basel. Dauer: 9h bis 11h. Material vorhanden, kleiner Unkostenbeitrag. Eine Mitra basteln dauert maximal eine Stunde. Anmeldung: monika.

frauenbund-ows jimdo page! - Obwaldner Sozialfonds für

Die Gleichstellung von Frau und Mann in der Schweiz macht Fortschritte, wird vielerorts aber nach wie vor sehr langsam vollzogen. 51 Gründe, die hoffen lassen, dass es in naher Zukunft schneller. Die Bewegung Maria 2.0 engagiert sich für veränderte Frauenrollen in der katholischen Kirche. Lisa Kötter, die in Münster den ersten kirchlichen Frauenstreik mitorganisiert hat, setze mit ihrem künstlerischen Schaffen den Skandal ins Bild, gegen den Maria 2.0 die Stimme erhebt, heißt es in der Einladung von Katholischem Bildungswerk und Katholischem Deutschen Frauenbund

Pfarrblatt: Frauenstreik schnörkellos

Frauenstreik: Katholikinnen haben genug von der Machokirch

Das Bistum Münster hält sich mit Reaktionen auf den Frauenstreik sehr zurück. Einerseits gibt es State-ments, dass Maria 2.0 lediglich eine Privatinitiative sei. Inzwischen engagiert sich jedoch außer dem kfd-Diözesanverband Münster auch der zweite große Frauenverband Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) und viele Gemeinden in Deutschland, Europa und weltweit (Brasilien, USA, Polen. 16 Tage Gegen Gewalt an Frauen, Bern, Switzerland. 5,000 likes · 106 talking about this. Internationale Kampagne gegen alle Formen von Gewalt an Frauen*. In der Schweiz koordiniert durch die..

Neues aus dem SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund

Frauenstreik der Aargauer Landfrauen Beinwil am See, 8.5.2019 Liebe Landfrauen im Kanton Aargau Der Vorstand des ALFV hat einstimmig beschlossen, dass wir am internationalen Frauenstreiktag, 14.6.2019 dabei sind. Ich bin mir bewusst, dass wir da nicht bei allen auf Verständnis stossen Am nationalen Frauenstreik, welcher am 14. Juni 2019 stattfindet, fordern die TeilnehmerInnen die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft. Mit dabei sind auch mehrere kirchliche Frauenorganisationen mit dem Frauenkirchenstreik unter dem Motto «Gleichberechtigung. Punkt. Amen.», so auch der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF). Wir sprachen mit Kathrin. Frauenstreik / Vroni Peterhans, die Vizepräsidentin des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds, hat wochenlang auf den 14. Juni hingelebt. Ihre Rede wurde immer wieder von langem Applaus unterbrochen. Auf dem Schlossplatz in Aarau gibt es kaum ein Durchkommen. Tausende Frauen und einige Männer lauschen dicht gedrängt den Rednerinnen auf der Bühne. Gerade begrüssen sie klatschend die. Auch der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF), dem 600 Vereine und insgesamt etwa 130.000 Mitglieder angehören, lädt Katholikinnen zur Teilnahme an einer Streik-Initiative ein. Der von der katholischen Kirche unabhängige Verbund ruft die Katholikinnen im Land dazu auf, sich an dem Frauenstreik am 14. Juni in der Schweiz zu beteiligen und ihn auf einen Frauenkirchenstreik am 15. und.

Frauenstreik - es geht weiter. 14. Juni - 14. September. Der Frauenstreik war ein grosser Erfolg. Eine halbe Million Frauen waren in der ganzen Schweiz auf der Strassen, vielerorts begleitet von Männern und Kindern. Nach drei Monaten können wir Bilanz ziehen - und nach dem 20. Oktober wird es sich zeigen, wo die Frauen in der Politik. Schweizerischer Katholischer Frauenbund (SKF) [2019-03] DS 1913: Höhenfeuer: Frauen zeigen Mut! Nationale Streikkoordination [2019-03] DS 1959: Zum Frauenstreik vom 14. Juni 2019: Travail.Suisse: 2019-04-24: DS 2046: Auf zum Frauen*streik! Schweizerischer Gewerkschaftsbund (SGB) 2019-05-24: DS 2051: Lohn. Zeit. Respekt. - Frauen*streik gegen. Die christkatholische Kirche St. Peter und Paul in Bern lässt ihre Glocken am 14. Juni von 11 bis 11.15 Uhr erklingen, genauso wie das Kloster Visitation Solothurn. Gleichentags werden dies auch.

Frauen gehen im ganzen Land am Streiktag auf die Strasse. Die Organisatorinnen sprechen von der grössten politischen Demonstration der neueren Geschichte. Wir berichten in Wort, Bild und Ton Der Frauenbund Emmen feiert heuer sein 100-Jahre-Jubiläum. Dass der Verein so erfolgreich ist, liegt laut der Präsidentin an seiner Vielseitigkeit und Offenheit Im katholisch-de-Interview berichtet Enke darüber, wie er dennoch mit gehörlosen Menschen in Kontakt bleibt und über einen Moment mit Gänsehaut vor Freude. Arbeitskreis im Bistum Limburg entwickelt Angebote. Queere Jugendpastoral: Wir wollen alle Menschen mitnehmen Im Bistum Limburg hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der eine Pastoral für queere junge Menschen entwickelt. Im katholisch. In der Schweiz rufen heute, am Freitag, 14. Juni, viele einzelne Frauen und die Organisationen Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF, Evangelische Frauen Schweiz EFS, Zeitschrift FAMA, IG feministische Theonen zum Frauen*KirchenStreik auf. Sie schließen sich mit pinkem Aufkleber in Punkt-Form, pinker Mitra, uvm. dem nationalen Frauenstreik der Gewerkschaften, Parteien und.

3/6zvgDie Frauen des Schweizerischen Katholischen Frauenbund wollen am 14. Juni mit pinken Mitras auf die Ungleichheit in der Kirche aufmerksam machen.5/6Siggi BucherCamilla Carboni (27) ist Mitglied der Zürcher Trotzphase. Einer Gruppe, die gegen prekäre Arbeitsbedingungen in Kitas und Horten kämpft. Carboni und ihre Mitstreiterinnen sind nun daran, Frauen in den Kitas für den Streik. Andere Gemeinden lassen ihre Glocken um 15.30 Uhr klingen, wenn die Frauen ihre Arbeit verrichtet haben. Der Schweizerische Katholische Frauenbund ruft national auf und hofft, dass sich weitere reformierte Kirchen und Kirchgemeinden der Aktion anschliessen werden

Der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) hat nach dem Kirchenstreik am Wochenende weitere Maßnahmen angekündigt: Die Protestwelle sei keine Eintagsfliege. Gefordert wird nun, Gleichstellung in den Kirchenverfassungen festzuschreiben. Unter dem Motto Gleichberechtigung. Punkt. Amen. hatten katholische Fraueninitiativen dazu aufgerufen, den traditionellen Frauenstreik am Freitag. Der Zürcher Frauenbund koordiniert die Aktionen im Kanton Zürich und unterstützt die Frauen vor Ort. Ziel ist es, die Anliegen in die Kirchgemeinden und Pfarreien zu tragen, aber auch als Kirchenfrauen am Frauenstreik aufzutreten. Aktionen am 14. Juni in Stadt und Kanton Zürich St. Konrad Züric

Forum | Magazin der katholischen Kirche Zürich

Esther Biedermann und Christine Feld kleben Rosen aus Stoff und echte Rosenblätter auf ihre pinken Mitren, die sie zusammen mit anderen katholischen und sympathisierenden Frauen im Zentrum des Katholischen Frauenbunds in Basel basteln. Am Frauenstreiktag vom 14. Juni werden sie diese tragen, «dass jeder im allgemeinen Frauenstreik sofort sieht, dass wir etwas mit der Kirche zu tun haben. Auch unter den Kirchenfrauen hat der Streik Energien freigesetzt, sagt Karin Ottiger, Co-Präsidentin des Katholischen Frauenbunds. «Und wir wurden erstmalig von der Bischofskonferenz ein. Denn der Frauenstreik ist für zahlreiche Frauen zugleich ein Kirchenstreik, initiiert von feministischen Theonen, der Zeitschrift «Fama» und evangelischen und katholischen Frauenverbänden. Die Kirche würde nicht funktionieren ohne die Frauen. Doch in Leitungsgremien sind sie untervertreten, auch bei den Reformierten. In der katholischen haben sie zudem keinen Zugang zu den Weiheämtern

  • Cornelsen scook Download.
  • Englisch Abschlussprüfung Realschule Bayern 2019 PDF.
  • Drawn Together IMDb.
  • Fruux Outlook.
  • Corona Schweden 7 Tage.
  • Zertifikat Krankenhaus.
  • Windows 7 Mikrofon testen.
  • 60 Geburtstag Sprüche.
  • Haselnussholz zum Räuchern.
  • Whirlpool 230 Volt.
  • Pazifist.
  • Easy Ticket fahrkarte.
  • Minecraft horror game.
  • Sofortige Beschwerde Muster.
  • Violeta by Mango Blazer.
  • Stahlwandpool oval sandfarben.
  • Stahlwandpool oval sandfarben.
  • Blonden Bart sichtbar machen.
  • Semikolon englisch Tastatur.
  • Kein Geld für Wohnung.
  • Vergünstigungen für Angestellte im öffentlichen Dienst.
  • 84 Abs 2 SGB IX.
  • Wilde Kerle Staraja Riba.
  • Sport Abitur Hamburg Anforderungen.
  • Unfall Marienteichbaude.
  • Faust Interpretation Nacht.
  • Was kostet ein Pool inklusive Einbau.
  • IC bib RUB.
  • Android layouts.
  • Gürtelrose Juckreiz.
  • Wie hoch darf die Miete mit WBS sein.
  • Geburtsurkunde aus Tschechien beantragen.
  • Wiener Kongress vor und Nachteile.
  • Weissenhäuser Strand Dschungelland.
  • Eve Hewson imdb.
  • Diktat Groß und Kleinschreibung Klasse 4.
  • Synonym für widersacher.
  • Lustige Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen Loriot.
  • Rede Goldene Hochzeit Enkel.
  • Wehen veratmen Yoga.
  • Kaution Untermiete.